Stellenausschreibung

Pädagogische Fachkraft für den Pferdebereich

Jobs und Praktika

FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr

In jedem Jahr bietet die Erlebnisfarm Ohlenhof zwei Plätze für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ). Um ein FÖJ zu absolvieren, müsst Ihr zwischen 18 und 26 Jahre alt sein und Interesse haben, Euch im Natur- und Umweltschutz zu engagieren.
Der Schwerpunkt der Tätigkeit unserer FÖJler*innen ist der Pferdebereich. Wir suchen engagierte Menschen, die fundierte Kenntnisse im Umgang mit Ponys und Pferden haben und „sattelfest“ sind. Zu den Aufgaben gehören neben den Reinigungs- und Pflegearbeiten die Gesundheitskontrolle und das eigenständige Bewegen der Tiere, geführte Ponyrunden, die verschiedenen Pferdegruppen, allgemeine Farmarbeiten und Wochenend- und Feiertagsdienste.
Das FÖJ beginnt jeweils zum 01. September und dauert 12 Monate.

BFD - Bundesfreiwilligendienst

Wir bieten eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst für Menschen zwischen 18 - 26 Jahren. Zu den Aufgaben zählen die Arbeit mit den Kindern in der Natur, dem Garten und bei den Tieren, die Tierfütterung mit Kindergruppen, die Mitarbeit bei Ferienprojekten, die Geländepflege, das Misten der Ställe, die Mitarbeit im Garten, Fahrdienste und Wochenend- und Feiertagsdienste.
Der BfD beginnt bei uns am 01. bzw. 15. August und dauert 12 Monate.
Der Träger des FÖJ- und des BfD ist der Soziale Friedensdienst Bremen (sfd). Vor dem Start in einen Freiwilligendienst müsst ihr an einer Infoveranstaltung beim sfd teilnehmen.
Die Termine dafür und weitere Informationen rund um die Freiwilligendienste findet ihr unter www.sfd-bremen.de
Für die drei Stellen auf der Erlebnisfarm könnt ihr euch ab sofort per Post oder per email bewerben.

Praktikant*innen

Zwischen den Oster- und Herbstferien stellt die Erlebnisfarm Praktikumsplätze für junge Menschen aus Schulen, Unis und weiteren Einrichtungen zur Verfügung. Wir bitten um rechtzeitige Bewerbungen, da wir stark nachgefragt sind.
Praktikant*innen im Anerkennungsjahr können wir leider nicht einstellen.

Zukunftstag

Schüler*innen, die den Zukunftstag im April gerne bei uns verbringen wollen, können in das Berufsfeld des Tierpflegers reinschnuppern.

Ehrenamt

Wir suchen Menschen, die gerne ehrenamtlich im Gartenbereich und der Geländepflege arbeiten möchten. Der Tierbereich ist derzeit belegt.