Tiere leben auf dem Erlebnisfarm

Auf der Erlebnisfarm leben über 30 Tiere. Wir haben ein respektvolles und verantwortungsbewusstes Verhältnis zu ihnen. Sie werden artgerecht gehalten und ernährt. Wir sorgen dafür, dass sie gesund sind und sich bei uns wohlfühlen.
Damit unsere Tiere zahm bleiben und das Vertrauen zu uns Menschen behalten,
haltet euch an folgende Regeln:

  • Die Gehege werden nicht alleine betreten.
  • Die Tiere werden nur zusammen mit den Mitarbeiter*innen der Farm gefüttert.
  • Während der Fütterung wird in den Gehegen nicht geschrien und getobt und die Tiere werden nicht hochgehoben.
  • Auch die Tiere, die frei auf der Farm leben, werden nicht gejagt.

Fütterungen

Unsere Fütterungen finden Dienstags bis Freitags um 10:00 Uhr für angemeldete Gruppen
und um 16:00 Uhr für alle Kinder und Familien statt.
Wir nehmen gerne schimmelfreies Obst, Gemüse und Brot an!