Pferde und Ponnys

Pferde sind Herdentiere, das heißt sie brauchen ihre Artgenossen, damit es ihnen gut geht und sie ausgeglichen und glücklich sind.
Oft entwickeln sich auch enge Freundschaften zwischen ihnen. Pferde, die sich mögen und befreundet sind, spielen miteinander oder raufen ein bisschen. Aber sie kuscheln auch gerne mit ihren Artgenossen und pflegen deren Fell, indem sie sich gegenseitig beknabbern. Wenn ihr uns besucht, könnt ihr beobachten, welche unserer Pferde sich besonders mögen.
Sie ernähren sich hauptsächlich von Heu, freuen sich aber zwischendurch über Äpfel und Möhren. Unsere Pferde leben alle in einem Offenstall mit großem Auslauf.
Wusstet ihr, dass Pferde bis zu 50 Liter am Tag trinken?

Auf der Farm wohnen sieben Pferde und Ponys.
Ponys sind kleine Pferde bis zu einer Größe von 1,48 m. Eddy, Manitou und Susi sind Ponys.
Sami, Opal, Jeanny und Wotan sind Pferde.