Über uns

Gemeinsam gestalten wir die Farm

Die Erlebnisfarm Ohlenhof ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Senatorin für Bildung, der Senatorin für Soziales und dem AfJ e.V. Kinder- und Jugendhilfe in Bremen. Die Kooperationspartner*innen bringen ihre fachlichen, personellen und finanziellen Ressourcen zum gemeinsamen Vorteil ein.
Hier arbeiten Menschen mit verschiedenen Berufen und Erfahrungen. Unser Stammpersonal besteht aus Sozialpädagog*innen, einem Lehrer und einem Handwerker. Zudem beschäftigen wir junge Menschen im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ), im BFD und Praktikant*innen.
Zu unseren Mitarbeiter*innen gehören auch die Schüler*innen des Förderprojektes gegen Schulvermeidung.
Gemeinsam gestalten wir die Struktur und den Inhalt der Farm.

Unsere Ziele sind:

  • ein Bildungs- und Freizeitangebote im Bremer Westen zu schaffen
  • die Natur auf vielfältige Art in das städtische Leben zurückzuholen und erlebbar zu machen
  • Kinder und Jugendliche zur Übernahme von Verantwortung für die Umwelt zu motivieren
  • die Akzeptanz von verschiedenen Kulturen und Generationen zu fördern
  • Raum für Kreativität und Phantasie zu schaffen
  • die Förderung von Selbsteinschätzung und Selbstwahrnehmung
  • die Förderung von sozialen Fähigkeiten und sozialem Verhalten